Hotel Ludwig » Günstige Hotels in München » Hotel in München Ramersdorf

Hotel in München Ramersdorf

Ramersdorf ist ein Stadtteil im Südosten von München. Verkehrstechnisch zwar günstig direkt an der A 8 gelegen, stört die Autobahn, die mitten im Stadtteil endet, dennoch das Bild dieses reinen Wohnviertels. Allerdings macht die Verbindung mit der Innenstadt über den Mittleren Ring oder die U5 und die direkte Autobahnanbindung in den Süden den Stadtteil zu einem guten Standort für Hotels in München Ramersdorf.

In kurzer Zeit erreichen Sie so schmucke Städtchen wie Bad Tölz oder Bad Wiessee. Oder wie wäre es mit einem Tag an einem der bayerischen Seen wie Tegernsee, Walchensee oder Starnberger See? Baden, Segeln oder Surfen – hier ist alles drin. Auch für eine Tagestour ins Allgäu oder in die bayerischen Voralpen ist ein Hotel in München Ramersdorf ein guter Ausgangspunkt.

Schmuckstück an der Autobahn

Auch wenn Sie in der Stadt bleiben möchten, finden Sie in und um Ramersdorf  herum eine Reihe interessanter und sehenswerter Plätze. Nur wenige Meter vom Autobahnende entfernt befindet sich beispielsweise die Wallfahrtskirche Maria Ramersdorf, die bereits seit dem 14. Jahrhundert Ziel zahlreicher Pilger und Wallfahrer ist.
Seit 1644 führt ein Wallfahrtsweg vom Alten Peter entlang der heutigen Rosenheimer Straße bis hin zu Maria Ramersdorf. 16 Marienkapellen säumen die Strecke zu der bedeutenden Wallfahrtskirche, die reich mit Reliquien und Votivbildern ausgestattet ist. Ein Naherholungsgebiet im Stadtbereich finden Sie im Ostpark, der nur wenige Autominuten von den Hotels in München Ramersdorf entfernt liegt. Grillplätze, See, Liegewiesen und Biergarten sind im Sommer beliebte Anlaufstellen, im Winter steht die Eisbahn für Schlittschuhläufer offen.